Download 1952/53: Analyse der Schiffahrtswirtschaft by Gustav Adolf Theel (auth.) PDF

By Gustav Adolf Theel (auth.)

ISBN-10: 3642490662

ISBN-13: 9783642490668

Show description

Read or Download 1952/53: Analyse der Schiffahrtswirtschaft PDF

Best world books

Mismatch: Why Our World No Longer Fits Our Bodies

Bodies and physique methods developed to permit our ancestors the simplest likelihood of survival as hunter-gatherers within the Savannah. Our brains, however, have advanced intelligence, mind's eye, and foresight, permitting us to go away all different creatures in the back of, and advance advanced societies, cultures, and life, some distance faraway from these of our ancestors.

Designing World Class Corporate Strategies. Value-Creating Roles for Corporate Centres

"Organization layout: The Collaborative process specializes in the data and techniques required to address the type of ordinary organizational switch that each one companies face. this doesn't contain reworking the complete firm, yet necessitates major switch on the company unit, divisional, useful or neighborhood degrees.

Extra info for 1952/53: Analyse der Schiffahrtswirtschaft

Example text

32000 t dw in Fahrt gebracht. Die zukiinftige Entwieklung derTankertonnage wird nicht einheitlich beurteilt. Wahrend amerikanische Spezialisten fiir die nahe ZuLieferzeiten der bis An/ang kunft keinen Tonnageiiberhang sehen, beurteilt man 1953 in Auftrag gegebenen die Moglichkeitell einer solchen Entwicklung seitens Tankertonnage. britischer Fachleute zuriickhaltender. Man rechnet Anzahl der tdw hier, daB die Tankertonnage mit dem bisherigen jahr- Jahre ! Schiffe , lichen Olproduktions-Zuwachs durchschnittlich um 4838480 33000 BRT im Jahre zugenommen hat.

November 1952 von Stapel gelaufene, zur Zeit groBte fUr die Erz-Olfahrt kombinierte schwedische Motorschiff "Tarfala" auf seine erste Reise. Unter der Tonnage fUr Trockenladung nimmt die mit Kiihlraumte ausgestattete einen besonderen Platz ein. Ihr Anteil hat laufend zugenommen und auch im Jahre 1952 gegeniiber 1951 an Umfang gewonnen. Am 1. 1. 1953 waren 1024 Schiffe mit 7,841 Mill. BRT mit 3,772 Mill. cbm Kiihlraumte ausgestattet. Hiervon waren 184 Schiffe Voll-Kiihlschiffe, d. h. solche ohne irgendwelche Kombination.

Hiervon waren 184 Schiffe Voll-Kiihlschiffe, d. h. solche ohne irgendwelche Kombination. Sie Die Welthandelstonnage: Die Tonnage ftir Trockenladung. 21 dienten also ausschliel3lich der Kiihlgutbeforderung. 1hre Kiihlraumte umfaBte 1,139 Mill. cbm. , 25 trug 33,8 vR. 167 70;) 352 unter 10 AltersmaBig gesehen bildet die Tonnage fiir TrockenJadung mehrere Blocke, von den en der der Jahrgange von sieben his zehn Jahren mit den Serienschiffen aus der Kriegszeit der starkste ist. Diese Blockbildung und ihre Auf.

Download PDF sample

Rated 4.11 of 5 – based on 5 votes