Download Amerikanische Literaturgeschichte by Hubert Zapf, Helmbrecht Breinig, Heiner Bus, Maria Diedrich, PDF

By Hubert Zapf, Helmbrecht Breinig, Heiner Bus, Maria Diedrich, Winfried Fluck, Brigitte Georgi-Findlay, Renate Hof, Alfred Hornung, Heinz Ickstadt, Hartwig Isernhagen, Susanne Opfermann, Jürgen Schlaeger

ISBN-10: 347600421X

ISBN-13: 9783476004215

Ständig wachsende Vielfalt der amerikanischen Literatur. Von den Puritanern bis zur Postmoderne beleuchtet das beliebte Standardwerk alle wichtigen Autoren und ihre Werke. Ausführliche Porträts der indianischen und der Chicano-Literatur, der afro-, jüdisch- und asiatisch-amerikanischen Literatur tragen dem für die Literatur Nordamerikas charakteristischen Phänomen der Multikulturalität Rechnung. Die three. Auflage wurde um jüngste Entwicklungen ergänzt, wie z. B. die Literatur nach 9-11. Mit einem Kapitel zu Literaturkritik und feministischen Literaturstudien.

Show description

Read or Download Amerikanische Literaturgeschichte PDF

Best foreign language fiction books

Interview mit einem Vampir

Booklet by means of Rice, Anne

Die Reinheit des Todes (Roman)

Er sieht aus wie ein Engel. Er hat viele Namen. Und er mordet, ohne Spuren zu hinterlassen …Ein Serienmörder treibt in Berlin sein Unwesen. Sein drittes Opfer, eine ältere Dame, wird in einem weißen Leinenhemd aufgebahrt auf ihrem Esstisch gefunden. Die Wohnung ist klinisch rein geputzt – ein Albtraum für jede Spurensicherung.

Handbuch Komparatistik: Theorien, Arbeitsfelder, Wissenspraxis

Wegweiser für literaturwissenschaftliche Grenzüberschreitungen. Womit beschäftigt sich die Komparatistik? Welches sind die Gegenstände und Themen? used to be kennzeichnet die Klassiker wie Erich Auerbachs Mimesis oder E. R. Curtius Europäische Literatur und lateinisches Mittelalter ? Erstmals führt ein Handbuch alle Aspekte der Komparatistik systematisch zusammen: Geschichte, Gründungstexte und Klassiker, Arbeitsfelder und methodische Ausrichtungen unentbehrlich für das vergleichende literaturwissenschaftliche Arbeiten.

Additional resources for Amerikanische Literaturgeschichte

Example text

Die Schaffung des neuen Schemas aus einer Parodie, die sich innerhalb der Satire hier ebenfalls findet – als Parodie der Idylle wie der epischen Reise –, stellt dieses Werk weiterhin in eine Reihe mit solchen Autoren wie Poe, der eine Reihe seiner Geschichten aus der Parodie von Blackwoods Magazine entwickelte, wie Gertrude Stein, deren radikalere Innovationen einem Leser, der ihre parodistischen Aspekte nicht erkennt, verschlossen bleiben müssen, oder wie eben wieder den Postmodernen. Die Heterogenität dieser Dreierreihe macht deutlich, dass es dabei nicht um eine in sich geschlossene Genealogie geht, sondern um die wiederkehrende Verfügbarkeit eines literarischen Verfahrens an entscheidenden Stellen der Literaturgeschichte.

Oben ist bereits andeutungsweise ersichtlich geworden, dass die literarische Szene, die sich im 18. Jh. ausbildet, eine entscheidende Rolle beim Entstehen einer solchen Öffentlichkeit spielt und deren Funktion insbesondere von dem Moment in den 1760er Jahren an wahrnimmt, als ein gegen England gerichteter amerikanischer Patriotismus sich etabliert. In Bezug auf den Entwurf einer neuen Gesellschaft ist dabei relevant, dass die Verarbeitung der britischen Traditionen, die oben vor allem in der Lyrik ganz handgreiflich war, deutlich entwickelte Klassenaspekte hat.

Die Daten der Werke wie die Lebensdaten der Autoren lassen hier im Übrigen deutlich werden, wie nahtlos das 18. Jh. in Diktion und Weltsicht ins 19. übergeht. Der wie selbstverständliche Umgang mit den Traditionen, der solchem Schreiben zumindest tendenziell den Zugang zu einer internationalen und internationalistischen literarischen ›Szene‹ eröffnet, in der ein gebildetes Publikum unter der Annahme allgemeingültiger Regeln und Standards des Geschmacks (taste) kommuniziert – er hätte solche belles lettres im Zeichen der revolutionären und nachrevolutionären Frage nach dem spezifisch Amerikanischen obsolet erscheinen lassen können.

Download PDF sample

Rated 4.47 of 5 – based on 19 votes